Schon war es wieder Mitte Oktober, der 19. genau, und wir durften zum wiederholten Mal bei unseren Nachbarn in Neuhausen am Rheinfall die Feuerwehrleute und Gäste der Feuerwehrhauptübung bewirten.

Am Anfang der Arbeitsliste stand wie immer die Bestuhlung des Saales sowie das Decken und Dekorieren der Tische auf dem Programm. Das routinierte Team schaffte es, in kürzester Zeit den leeren Raum in einen einladenden Speisesaal zu verwandeln und die Getränketheke betriebsfertig aufzubauen.
Währenddessen wurde in der Küche bereits mit den Vorbereitungen der ersten zwei Gänge des dreigängigen Menüs begonnen, der Suppe und dem Hauptgang. Am Menü hat sich zur letzten Hauptübung nichts verändert. Von den Verantwortlichen der Feuerwehr Neuhausen wurde wiederum zur Vorspeise eine Flädlisuppe, zum Hauptgang das Rindsvoressen an einer kräftigen Sauce sowie Blaukraut und Knöpfli und zum Dessert die Löschtrupp-Crèmeschnitte gewünscht. Diesem Wunsch kamen wir sehr gerne entgegen.
Nachdem die geladenen Gäste den Apérosaal verlassen und an den Tischen Platz genommen hatten, konnte mit dem "Zusammenbau" der Crèmeschnitte begonnen werden. Auch da zeigte sich die Erfahrung von den vorangegangenen Veranstaltungen. Jeder Handgriff sass und bald schon war der Dessert frisch und fix und fertig auf den Desserttellern angerichtet.
Doch noch war der Hauptgang gar nicht serviert. Erst, als nach der Suppe der offizielle Teil der Hauptübung durch das Kommando abgeschlossen war, wurde im Tellerservice die erste Runde an den Tischen serviert. Danach konnte jede und jeder selber an der Fassstrasse nochmals Nachschlag holen, was rege genutzt wurde. Essen war genug da, alle wurden satt.
Nach dem Rückfassen des Geschirrs und des Bestecks konnte die Abwaschmannschaft zeigen was sie kann und wuschen und polierten die Keramik- und Silberware im Akkord.
Parallel konnte die Küchenmannschaft mit der Reinigung der Küche beginnen.
Im Saal genossen die Feuerwehrleute das Unterhaltungsprogramm und anschliessend Kaffee und Dessert.
Traditionell verschieben die Neuhauser Ihre Hauptübung danach in die umliegenden Restaurants und das grosse Aufräumen im Saal konnte beginnen. Tische und Stühle wurden gereinigt und wieder weggeräumt, der Saal gewischt und schon bald war alles wieder an seinem Platz und der verdiente Feierabend für die Helfer vom Löschtrupp erreicht.

 

Vielen Dank an alle Helfer vom Löschtrupp, an das Kommando der Feuerwehr Neuhausen und an die Gemeinde Neuhausen!

Wir kommen nächstes Jahr sehr gerne wieder und freuen uns jetzt schon darauf, Euch wieder bewirten zu dürfen.

  • Hauptubeung_NH_2019_01
  • Hauptubeung_NH_2019_02
  • Hauptubeung_NH_2019_03
  • Hauptubeung_NH_2019_04
  • Hauptubeung_NH_2019_05
  • Hauptubeung_NH_2019_06
  • Hauptubeung_NH_2019_07
  • Hauptubeung_NH_2019_08
  • Hauptubeung_NH_2019_09
  • Hauptubeung_NH_2019_10
  • Hauptubeung_NH_2019_11
  • Hauptubeung_NH_2019_12
  • Hauptubeung_NH_2019_13
  • Hauptubeung_NH_2019_14
  • Hauptubeung_NH_2019_15
  • Hauptubeung_NH_2019_16
  • Hauptubeung_NH_2019_17
  • Hauptubeung_NH_2019_18
  • Hauptubeung_NH_2019_19
  • Hauptubeung_NH_2019_20
  • Hauptubeung_NH_2019_21
  • Hauptubeung_NH_2019_22
  • Hauptubeung_NH_2019_23
  • Hauptubeung_NH_2019_24
  • Hauptubeung_NH_2019_25
  • Hauptubeung_NH_2019_26
  • Hauptubeung_NH_2019_27
  • Hauptubeung_NH_2019_28
  • Hauptubeung_NH_2019_29
  • Hauptubeung_NH_2019_30
  • Hauptubeung_NH_2019_31
  • Hauptubeung_NH_2019_32
  • Hauptubeung_NH_2019_33

Nächste Vereinsanlässe

Nächste Vermietungen

No events to display
Scroll to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok