Gruppenfoto Feuerwehrverein Löschtrupp

Ende des Jahres 2006 wurde in Beringen der Feuerwehrverein "Löschtrupp" von aktiven Mitgliedern des Wehrdienstverband Oberklettgau (kurz WVO) ins Leben gerufen. Die Idee zur Vereinsgründung kam auf, als der alte VW der Verkehrsgruppe des WVO durch ein modernes Fahrzeug ersetzt wurde.

Man war sich einig, dass ein solches Fahrzeug nicht einfach verkauft werden darf. Damit das altehrwürdige Fahrzeug weiterhin aktiv genutzt und unterhalten werden kann, musste deshalb ein Trägerverein gegründet werden, welcher heute Rund 50 aktive Mitglieder umfasst. 

Doch nicht nur der VW als Einzelstück sollte erhalten bleiben, der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, historische Feuerwehrfahrzeuge und Feuerwehrmaterialien der Nachwelt zu erhalten.

Anfang 2009 kam noch ein Magirus Deutz Rundhauber zum Inventar des Löschtrupps dazu. Das Tanklöschfahrzeug mit Baujahr 1962 wird ebenfalls an Veranstaltungen präsentiert.

Ein Anhänger, auf welchem neben anderem Zubehör das Festzelt gelagert und transportiert werden kann, vervollständigen zur Zeit den Fuhrpark.

Damit der Unterhalt und der Betrieb der Fahrzeuge finanziert werden kann, betreibt der Löschtrupp bei verschiedenen Veranstaltungen, z.B. Chilbi, eine Festbeiz. Oder er übernimmt das Catering an Feuerwehrhauptübungen, z.B. beim WVO oder der FW Neuhausen am Rheinfall.

Zweimal im Jahr wird ein Arbeitseinsatz geleistet, an dem Unterhalts- oder Umbauarbeiten an den Fahrzeugen durchgeführt werden. Natürlich kommt der gemütliche Teil nicht zu kurz, nach den Arbeitseinsätzen folgt jeweils nahtlos ein Höck, bei dem dann zusammen gefeiert wird.

Auch die Sommerwanderung, welche einmal im Jahr stattfindet, ist immer ein Höhepunkt im Vereinsleben.





 



Nächster Vereinsanlass

Vermietungskalender

Scroll to top